background
donate-now

facebook-75

St. Mary’s Highschool

Für den Frühsommer 2012 ist der erste Großbau einer Biogasanlage für die St. Mary’s Highschool projektiert. Das christlich orientierte Internat (Boarding School) liegt 10 km von Wundanyi entfernt, beherbergt und lehrt über 400 Schüler und erstellt gerade zur Erweiterung neue Schulungs-, Schlaf- und Hygieneräume.

Je Trimester werden bisher für ca. 800,-€ Brennholz zum Betreiben der Schulküche gekauft. Diese Kosten sollen eingespart werden und viele Bäume brauchen nicht mehr gerodet werden. Da die Kostenbeteiligung der Schule nur bei 1600,- € liegt (von ca. 6000,-€ Gesamtkosten) ist die Anlage im Vollbetrieb schon innerhalb des ersten Jahres amortisiert. Die Restkosten werden unter SOFIs WORLD, MESPT sowie KENFAP aufgeteilt. Projektierung, Bauplanung, Bauaufsicht, Qualitätskontrolle, Bauabnahme und Nachsorge obliegen SOFIs WORLD.